LazyPoets.com

Showcase your talents and find collaborators!

Wie erstelle ich einen meistverkauften Online-Kurs und verdiene online Geld?

Laut einer Studie wird die E-Learning-Kursindustrie bis zum Jahr 2025 331 Milliarden Dollar durchbrechen.

Wenn Sie also einen Online-Kurs für digitales Marketing erstellen möchten, ist dies möglicherweise der perfekte Zeitpunkt dafür.

Wie erstelle ich einen Online-Kurs?

Eines schönen Morgens las ich online, als ich von einem meiner Facebook-Freunde eine Benachrichtigung über „FB live“ erhielt.

Er war nah bei mir, also springe ich sofort auf, um es zu sehen.

Bevor ich es sehen kann, blieben meine Augen plötzlich an einer FB-Werbung hängen, bildungsplattform die meine Aufmerksamkeit in den letzten Tagen auf sich gezogen hatte, also klickte ich darauf.

Es ging um eine „kostenlose Marketingstrategie“ und eine ziemlich gute, die mich mit immensem Eifer und Motivation erfüllte, einen eigenen Online-Kurs zu erstellen.

Und das nächste, was ich tat, war die Arbeit an meinem allerersten E-Kurs.

Was denkst du, wie es angefangen hat?

Lassen Sie mich Ihnen sagen, mein Anfang war schlecht, ich meine wirklich schlecht.

Ich hatte keine Ahnung, wo ich anfangen sollte, wie ich anfangen sollte, was der erste Schritt ist und viele andere Fragen tauchten auf.

Immer wenn eine brillante Idee Gestalt annimmt, trifft mich plötzlich eine weitere umwerfende Idee und beide kollidieren miteinander.

Bald wurde mir klar, dass ich eine Struktur, einen Prozess brauche, um meinen Kurs zu erstellen, danach begann ich daran zu arbeiten & mein erster E-Learning-Kurs kam zum Vorschein.

(Ja, manche Leute nennen es auch E-Learning-Kurs.)

Wenn Sie also auch Ihren eigenen E-Kurs erstellen möchten, werden Sie auch mit diesen Straßenunebenheiten konfrontiert.

Aus diesem Grund denke ich, dass Sie diese obligatorischen Regeln kennen sollten, um einen E-Learning-Kurs zu erstellen.

  1. Verschiedene Schritte zur Erstellung eines Online-Kurses sind:
  2. Auf eine knusprige Idee kommen, die man problemlos zum morgendlichen Kaffee schlucken kann.
  3. Machen Sie den ersten Schritt - starten Sie Ihren Online-Kurs
  4. Finden Sie das richtige Format für Ihren Kurs.
  5. Auswahl der richtigen Werkzeuge.
  6. Finden Sie die richtige Plattform für Ihren Kurs.
  7. Aufbau Ihres digitalen Studiums.
  8. So bepreisen Sie Ihren Kurs.
  9. Wie Sie Ihren E-Kurs tatsächlich verkaufen.

Ich habe den gesamten Prozess für Sie in einfache Schritte unterteilt.

Diese Schritte haben mir sehr geholfen und werden Ihnen auf lange Sicht definitiv helfen.

Laut Akamai haben fast 26 % der Internetnutzer weltweit an Online-Kursen teilgenommen und diese Zahl ist in den letzten 3 Jahren um 284 % gestiegen.

Es zeigt deutlich die Rolle und Wirkung von E-Learning auf der ganzen Welt.

Bis jetzt müssen Sie sich entschieden haben, Ihren Online-Kurs zu beginnen, wenn ja.

Dies wurde durch gründliche Recherchen untermauert und von vielen professionellen Influencern als vertrauenswürdig eingestuft.



Views: 3

Comment

You need to be a member of LazyPoets.com to add comments!

Join LazyPoets.com

Badge

Loading…

© 2022   Created by Lazy Poets.   Powered by

Badges  |  Report an Issue  |  Terms of Service